Facebook Tracking Pixel
Loading...
The Westin Leipzig
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (0-12 Jahre)
-
0
+
Erw.

Hier 5% sparen WLAN gratis

14 neue Auszubildende im Westin Leipzig

Vor dem eigentlichen Einstieg in den Ausbildungsberuf, gab es eine spannende Kennlernwoche

Das The Westin Leipzig begrüßte vergangene Woche 14 neue Auszubildende zum Start ihrer gastronomischen Ausbildung. Vor dem eigentlichen Einstieg in den Ausbildungsberuf, gab es eine spannende Kennlernwoche.
Die erste Woche Ihrer Ausbildung haben sich die sechs Hotelfach-, zwei Restaurantfach- und sechs Kochlehrlinge im Bereich Hotelmanagement sicher anstrengender vorgestellt. Bevor der Ernst des Alltages startete, konnten sich die Auszubildenden unter der Leitung von Frau Nicole Wenzel (Personalleiterin) und Frau Antje Blauhut (Ausbildungsleiterin) spielerisch mit den verschiedensten Besteckteilen, Gläserformen, Tellergrößen und Serviettenfalttechniken vertraut machen. Rollenspiele, die den baldigen Umgang mit Gästen darstellen, vereinfachten gleichzeitig das Kennenlernen der Lehrlinge untereinander. Auch die ersten Tragetechniken im Bankett und Kniggeweisheiten blieben nicht aus. Für die Begrüßung der „Neuen“ stand außerdem eine Stadtführung mit vielen wichtigen Informationen und Highlights über die Stadt Leipzig auf dem Programm.
Hoteldirektor Andreas Hachmeister hat hohe Erwartungen an seine Zöglinge und nimmt sich die Zeit, um die Lehrlinge in einem „Westin Welcome Seminar“ persönlich mit der Philosophie des Hotels vertraut zu machen. „Das Personal ist der entscheidende Faktor für ein erfolgreiches Unternehmen. Die professionelle Ausbildung von guten Nachwuchskräften ist für mich enorm wichtig, denn nur mit guten Facharbeitern können wir auch in Zukunft den hervorragenden Service leisten, den unsere internationalen Gäste gewohnt sind. Unsere Auszubildenden sehen wir vom ersten Tag an als vollwertige Mitglieder unseres Teams und sie werden im Laufe Ihrer Ausbildung bei uns nach und nach immer mehr Verantwortung übernehmen, um später mit exzellentem Fachwissen und dem notwendigen Selbstvertrauen in die Berufswelt zu starten“, so Hachmeister. Insgesamt bildet das Leipziger First-Class-Businesshotel nun 40 junge Menschen, verteilt auf drei Lehrjahre, in den Berufen Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/-mann und Köchin/Koch aus und setzt somit sein erfolgreiches Ausbildungskonzept weiter fort.

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen

Teile den Beitrag mit deinen Freunden!