The Westin Leipzig
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (0-12 Jahre)
-
0
+
Erw.

Hier 5% sparen WLAN gratis

Neue Weinkarte im The Westin Leipzig:

Feb 28, 2018 | NEWS DE

Ein besonderer Wein und ein ungewöhnliches Preiskonzept

Guter Wein braucht Zeit und Hingabe – das wissen die (nach eigener Aussage) „drei jungen wilden Typen“ Markus Weller, Christian Wilhelm und Matthias Hey aus eigener Erfahrung. Das kreative Trio gestaltet und produziert nämlich seinen eigenen Wein – den „Wild White Westin“, den wir als Wein im à la Carte Restaurant GUSTO unseres Hotels The Westin Leipzig ausschenken.

Exklusive Kreation fĂĽr das The Westin Leipzig

Das liebevoll mit „WWW“ abgekürzte Cuvée haben der Gault Millau Sommelier des Jahres 2018 Christian Wilhelm und Markus Weller gemeinsam mit dem Weingut Hey von der Saale Unstrut erschaffen. Winzer und Erzeuger Matthias Hey füllt diesen einmaligen Wein nur für unser Haus ab. Er bereichert seit neuestem die Weinkarte des GUSTO, die ausschließlich hochwertige und typische Weine aus Österreich und Deutschland führt.

Aufwändiges Tüfteln auf dem Weg zum Favoriten

Die Idee für einen eigenen Wein entstand im Jahr 2016 und ging bereits im Folgejahr in die Umsetzung. Markus Weller und Christian Wilhelm fuhren dazu im Frühjahr 2017 auf das Weingut Hey und verkosteten verschiedene Grundweine und Fassproben, bis ihre kritischen Gaumen zufrieden waren. An diesem Tag entstanden drei Favoriten, die sie ein paar Wochen später noch einmal nach verkostet haben. Am Ende wurde sich für einen Siegerwein entschieden.

Ein Wein, der SpaĂź macht

„WWW“ besteht zu 90 Prozent aus Weißburgunder, wovon ein Teil im großen Holzfass ausgebaut ist, und zu 10 Prozent aus Riesling. Der in Ortsweinqualität ausgebaute Tropfen spricht einen Großteil der Weinfreunde an, weil die Cremigkeit des Weißburgunders und die leichte Säure des Rieslings enorm viel Trinkfreude bereiten und der Wein nicht zu kompliziert ist. Für die neue Abfüllung steht das wilde Trio übrigens bereits in den Startlöchern. Sie wird ähnlich gestaltet, aber dennoch einen jahrgangstypischen Charakter zeigen. In jedem Fall aber wird die Qualität wieder ausgesucht sein!

Nicht der Preis macht den Wein – sondern Ihr Geschmack!

Der neue Star der Weinkarte hat eines gemeinsam mit seinen „Kollegen“: Die Flasche WWW kostet wie alle Weine im GUSTO 35 Euro pro Flasche. Die einheitliche Preisgestaltung hat einen guten Grund: Die Gäste sollen den Wein trinken, der Ihnen am meisten zusagt – ohne sich vom Preis beeinflussen zu lassen. Ein Konzept, das neugierig macht….

Und wann kommen Sie zur Weinverkostung ins The Westin Leipzig?