Loading...

► Reiseinformationen: COVID-19

The Westin Leipzig
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Room (Age 0-11)
-
0
+
Erw.

Hier 5% sparen WLAN gratis

Die Nikolaikirche Leipzig

Bildquelle: © Peter Franke (Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig) – Nikolaikirche von Außen

Gotteshaus in Leipzig

eine der bekanntesten Kirchen in Leipzig mit sehenswerter Architektur

Geschichte der Kirche

Die Nikolaikirche wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut.

Top Lage

nur ein kurzer Spaziergang vom Leipziger Hotel entfernt.

5% Sparen

Buchen Sie ihr Lieblingszimmer im Hotel Leipzig zum besten Preis im Netz

Gotteshaus in Leipzig

eine der bekanntesten Kirchen in Leipzig mit sehenswerter Architektur

Geschichte der Kirche

Die Nikolaikirche wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut.

Top Lage

nur ein kurzer Spaziergang vom Leipziger Hotel entfernt.

5% sparen

buchen Sie ihr Lieblingszimmer im The Westin Hotel Leipzig zum besten Preis im Netz

Die Nikolaikirche Leipzig – geschichtsträchtiges Gotteshaus

Vom The Westin Hotel Leipzig ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zur NikolaikircheSie liegt in der Innenstadt Leipzig und ist neben der Thomaskirche die bekannteste Kirche der Stadt. Das hat nicht nur mit ihrer sehenswerten Architektur zu tun, sondern auch mit ihrer Geschichte.

Nikolaikirche Leipzig

Jahrhundertealte Mauern

Die Nikolaikirche wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut. Damals entsprach sie dem romanischen Stil, was heute nur noch an der Westseite erkennbar ist. 400 Jahre später erweiterte man die Kirche und baute sie zur spätgotischen Hallenkirche um. 1730 ergänzte man noch einen Mittelturm mit Türmerwohnung.

Diese wurde noch bis 1932 bewohnt. Zu dieser Zeit wurde auch Johann Sebastian Bach als Thomaskantor an die Nikolaikirche berufen. Dieses Amt bekleidete er 27 Jahre lang und führte zahlreiche Kantaten, Oratorien und Motette auf.

Im 18. Jahrhundert erfolgte eine Neugestaltung der Innenräume nach dem Ideal der Urhütte. 1901 wurde die Außenfassade erneuert.

Bildquelle: © Andreas Birkigt (Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig) – Richtung Osten

Besonderheiten der Nikolaikirche

Der Innenraum der Nikolaikirche ist vom klassizistischen Stil geprägt. So gibt es neben entsprechenden Malereien und Bildern auch Palmenkapitellen. Außerdem ist der Niedergräfenhainer Altar ein kunstvolles Meisterwerk, das gerne von Besuchern bewundert wird.

Das auffällig schlichte Holzkreuz neben dem Hauptaltar wurde 1982 für das erste Friedensgebet aufgestellt. Auch die Orgel ist eine beeindruckende Sehenswürdigkeit.

Denn ihre Technik stammt aus dem Jahr 2002, während das Gehäuse das der historischen Orgel von 1862 blieb. So konnte die originale Disposition der Orgel wiederhergestellt werden.

Außerdem befindet sich das Grab des deutschen Humanisten, Philologen und Theologen Petrus Mosellanus in der Nikolaikirche. Weiters ist in der Südmauer ein großes Hufeisen eingelassen, dessen Herkunft und Bedeutung nicht geklärt ist. So ranken sich heute viele Sagen darum.

Bildquelle: © Andreas Birkigt (Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig) – Decke

Architektur Nikolaikirche Leipzig
Nikolaikirche in der Nacht

Die friedliche Revolution und die Nikolaikirche

Auch politisch hat die Nikolaikirche eine bedeutende Geschichte. Denn sie veranstaltete bereits Anfang der 1980er-Jahre Montagsgebete. Dort beteten viele Menschen für den Frieden und gegen das Wettrüsten zwischen Ost und West. Schließlich entwickelten sich daraus die berühmten Montagsdemonstrationen gegen das DDR-Regime.

Die Gebete (und auch die Demonstrationen) erhielten mit den Jahren immer mehr Zulauf. Schließlich gingen Ende der 80er-Jahre mehr als 100.000 Menschen wöchentlich auf die Straße. Sie demonstrierten für Demokratie, freie Wahlen, Reisefreiheit und die Einheit Deutschlands.

So wurde die Nikolaikirche zum Symbol der Friedlichen Revolution. Sie bot den Menschen einen Ort, um die herrschenden Verhältnisse anzusprechen und zu kritisieren. Dies zeugt von der weltoffenen Einstellung der Nikolaikirche.

Denn sie war im Gegensatz zur Thomaskirche stets bekannt für ihre Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen und der Jugend. Auch heute noch finden jeden Montag um 17:00 Friedensgebete statt. Außerdem kann man an vier Tagen pro Woche an Kirchenführungen teilnehmen, immer freitags finden Orgelführungen statt.

Bildquelle: © Andreas Birkigt (Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig) – bei Nacht

Der Weg vom The Westin Leipzig zur Nikolaikirche

Bildquelle: © Peter Franke (Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig) – Nikolaikirchhof mit Säule

Deluxe Zimmer The Westin Leipzig

Das The Westin Hotel Leipzig – Ihr Hotel nahe Hauptbahnhof und Innenstadt

Unser Haus ist dank seiner zentralen Lage beim Hauptbahnhof perfekt geeignet, um die Leipziger Innenstadt zu besuchen. Denn von uns aus sind Sie bereits nach einem kurzen Spaziergang in den romantischen Gassen des Zentrums.

Nach ihrer Tour zu den Sehenswürdigkeiten Leipzigs erwartet Sie ein komfortabel ausgestattetes Zimmer. Außerdem verwöhnen wir Sie in unseren Restaurants mit schmackhaften Speisen und erlesenen Getränken. Buchen Sie noch heute Ihr Zimmer im The Westin Hotel Leipzig!

Bildquelle: © Deluxe Zimmer The Westin Hotel Leipzig

ANRUFEN

BUCHEN